Wochenendkurs - Muss es immer Walzer sein?
Er verbindet Tradition mit Moderne und ist ein Highlight jeder Hochzeitsfeier.
Der Brauttanz ist der Übergang vom festlichen in den gemütlichen Teil des Festes und erfreut sich großer Beliebtheit.
Zeitloser Favorit vieler Brautpaare ist noch immer der Wiener Walzer. Von klassischen Strauß-Melodien bis zu moderner Popmusik findet sich Musik für jeden Geschmack. Doch auch mit DiscoFox, kann das Hochzeitspaar seine Gäste überraschen.
Der Kurs, nicht nur für Brautpaare, unterrichten wir: Langsamer und Wiener Walzer, Foxtrott und DiscoFox.

 

Wochenendkurs - Nicht nur für Brautpaare

Auf die Schnelle die wichtigsten Tänze lernen: 
Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott und Disco Fox

Nicht nur für Hochzeitspaare.

Unterricht jeweils:

Samstag15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Sonntag11:30 Uhr - 13:00 Uhr
23./24. Februar
16./17. März
06./07. April
04./05. Mai
29./30. Juni
27./28. Juli
15./15. September
12./13. Oktober
30. November/01. Dezember

Honorar: 49 ,- /Person



Eine schriftliche Anmeldung erfolgt zur ersten Unterrichtsstunde vor Ort